Die Schule bleibt, laut Ministerpräsidentenkonferenz vom 19. Januar 2021, bis zum 14. Februar 2021 geschlossen. Es findet in diesem Zeitraum weiterhin Distanzunterricht statt.

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

bitte denken Sie daran, Ihre Kinder im Falle einer Erkrankung auch während des Distanzunterrichts im Sekretariat telefonisch bis um 8.00 Uhr zu entschuldigen. (Stand: 15.01.2021)

Hier weitere wichtige Informationen zum Schulbetrieb an der JKS Elsenfeld:      

  • Die Schule bleibt bis zum 14. Februar 2021 geschlossen.
  • Der Unterricht aller Jahrgangsstufen findet in Form eines Distanzunterrichts statt, d.h. die Schüler*innen werden über den Schulmanager oder nach Absprache mit der Lehrkraft mit entsprechenden Materialien versorgt (digital und/ oder analog).
  • Die Lehrkräfte können Sie über den Schulmanager (Nachrichten, Videokonferenz) über E-Mail oder teilweise über Telefon erreichen.
  • Die Schüler*innen sind zu einer aktiven Teilnahme am Distanzunterricht verpflichtet.
  • Eine Notbetreuung für Eltern, die ihre Kinder nicht betreuen können, wird für Schüler*innen aller Jahrgangsstufen eingerichtet. Hierzu melden Sie sich bitte zeitnah bei Ihrer Klassenlehrkraft unter Angabe der Buchungszeiten an. Bitte beachten Sie hierzu weitere Informationen aus dem Elternbrief vom 07.01.21.
  • Schüler*innen der Mittagsbetreuung können diese nach Anmeldung besuchen.
  • Sollten die Infektionszahlen es zulassen, dann wird eine Rückkehr nach dem 14. Februar 2021 im Präsenzunterricht angestrebt (Klassen 1-6).
  • Die Faschingsferien (15.02.2021 - 19.02.2021) entfallen.