Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

nach aktuellem Stand ist noch nicht abzusehen, wie sich die Infektionszahlen entwickeln werden und welche Auflagen uns seitens des Kultusministeriums gemacht werden, d. h. wir wissen nicht, ob, wie und in welcher Form wir nach den Osterferien wieder mit dem Unterricht beginnen können.

Um für alle Beteiligten (Eltern, LehrerInnen, SchülerInnen) Klarheit zu schaffen, werden wir den Unterricht am Montag, den 12.04.21, bei einer Inzidenz unter 100 in gewohnter Weise wiederaufnehmen, d. h. nach dem aktuellen Modell:

·  Es findet weiterhin Wechsel-  bzw. Präsenzunterricht mit Mindestabstand statt.

·  Die Woche vom 12.04. – 16.04.21 ist eine B – Woche, wir starten also mit der B-Gruppe.

·  Der Präsenzunterricht gilt für die Klassen SVE 1, SVE 2,  1a, 1b, 7, 9, SFK.

·  Der Wechselunterricht für die Klassen 1A, 2a, 2b, 3, 4, 5, 6, 8 wird weitergeführt.

·  Die Notbetreuung können die Kinder besuchen, die auch vorher in der Notbetreuung waren.

·  Die Mittagsbetreuung findet statt. Das Mittagessen wird für die erste Woche abgesagt. (Bitte geben Sie Ihrem Kind ausreichend Essen mit).

Sollten sich weitere Informationen ergeben, dann werden wir sie natürlich auf dem Laufenden halten. Ansonsten gelten die oben beschriebenen Angaben zur Rückkehr in den Unterricht.

Liebe Eltern,

die Schulleitung, Verwaltung sowie das gesamte Kollegium der Schule wünschen Ihnen und Ihrer Familie schöne, erholsame und friedliche Osterferien, eine gute Zeit und bleiben Sie gesund.

Dominik Voß