Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

am kommenden Donnerstag wird der Inzidenzwert von 100 wahrscheinlich den 7. Tag in Folge unterschritten worden sein. Somit ist aktuell davon auszugehen, dass am kommenden Montag, den 22.02.2021, wieder mit dem Präsenz- bzw. Wechselunterricht begonnen werden kann.

Unterrichtsorganisation ab Montag, den 22.02.21

Präsenzunterricht

  • Beide Gruppen der SVE (Schulvorbereitenden Einrichtung) können wieder in die Schule kommen.
  • Die SFK wird im Präsenzunterricht sein.
  • Die Klasse 1 wird vollständig in den Präsenzunterricht zurückkehren und in zwei Gruppen geteilt.
  • Der Unterricht findet laut Stundenplan von der 1. - 5. Std. statt.

 

Wechselunterricht

Klassen, die im Wechselunterricht beschult werden, d.h. die Schüler*innen werden in A und B –

Wochen unterrichtet (Gruppe A befindet sich in der Schule, während Gruppe B sich im Distanzunterricht befindet):

  • die Klasse 1 A, 3, 4
  • die Klassen 2a und 2b
  • die Abschlussklasse 9

Der Unterricht findet laut Stundenplan statt.

Der Nachmittagsunterricht entfällt.

Die Gruppe A startet in der Woche vom 22.02. – 26.02.21.

 

Distanzunterricht

Die Klassen 5,6,7,8 werden weiterhin im Distanzunterricht beschult.

 

Notbetreuung

Schüler*innen, die bisher die Notbetreuung besucht haben, können auch während des Wechselunterrichts in die Notbetreuung gehen.

 

Mittagsbetreuung

Die Mittagsbetreuung wird erst einmal bis auf weiteres ausgesetzt.

 

Krankmeldungen

Bitte denken Sie daran, Ihre Kinder im Falle einer Erkrankung unabhängig davon, ob Ihr Kind sich im Präsenzunterricht, im Wechselunterricht oder im Distanzunterricht befindet, im Sekretariat telefonisch bis spätestens um 7.55 Uhr zu entschuldigen.

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,                                                       

hier die neuesten Meldungen aus der Tagespresse sowie weitere Informationen zur Unterrichtsorganisation ab dem 15.02.21:

  • der Distanzunterricht wird in der Woche vom 15.02. bis zum 19.02.21 für alle Klassen fortgesetzt
  • die Notbetreuung findet in der kommenden Woche wie bisher statt

Weitere Informationen werden in den nächsten Tagen folgen.

Ihnen, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, gilt mein ausdrücklicher Dank für Ihren Einsatz in dieser schwierigen Zeit und unter diesen Rahmenbedingungen.

Liebe Schülerinnen und Schüler, danke für euer Durchhaltevermögen und hoffentlich in nicht allzu großer Ferne ein Wiedersehen.

D. Voß (Stellvertretender Schulleiter)

 

Weitere Informationen erhalten Sie auf den Seiten des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus.

Wie der Unterrichtsbetrieb ab nächste Woche weiter geht, erfahren Sie auf den Seiten des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus unter diesem Link.

 

Die Schule bleibt, laut Ministerpräsidentenkonferenz vom 19. Januar 2021, bis zum 14. Februar 2021 geschlossen. Es findet in diesem Zeitraum weiterhin Distanzunterricht statt.

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

bitte denken Sie daran, Ihre Kinder im Falle einer Erkrankung auch während des Distanzunterrichts im Sekretariat telefonisch bis um 8.00 Uhr zu entschuldigen. (Stand: 15.01.2021)

Hier weitere wichtige Informationen zum Schulbetrieb an der JKS Elsenfeld:      

  • Die Schule bleibt bis zum 14. Februar 2021 geschlossen.
  • Der Unterricht aller Jahrgangsstufen findet in Form eines Distanzunterrichts statt, d.h. die Schüler*innen werden über den Schulmanager oder nach Absprache mit der Lehrkraft mit entsprechenden Materialien versorgt (digital und/ oder analog).
  • Die Lehrkräfte können Sie über den Schulmanager (Nachrichten, Videokonferenz) über E-Mail oder teilweise über Telefon erreichen.
  • Die Schüler*innen sind zu einer aktiven Teilnahme am Distanzunterricht verpflichtet.
  • Eine Notbetreuung für Eltern, die ihre Kinder nicht betreuen können, wird für Schüler*innen aller Jahrgangsstufen eingerichtet. Hierzu melden Sie sich bitte zeitnah bei Ihrer Klassenlehrkraft unter Angabe der Buchungszeiten an. Bitte beachten Sie hierzu weitere Informationen aus dem Elternbrief vom 07.01.21.
  • Schüler*innen der Mittagsbetreuung können diese nach Anmeldung besuchen.
  • Sollten die Infektionszahlen es zulassen, dann wird eine Rückkehr nach dem 14. Februar 2021 im Präsenzunterricht angestrebt (Klassen 1-6).
  • Die Faschingsferien (15.02.2021 - 19.02.2021) entfallen.

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,                                                      

wir hoffen, dass sie trotz aller Einschränkungen gut und vor allem gesund in das Jahr 2021 starten konnten.  Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens hier einige wichtige Informationen zum Schulbetrieb an der JKS Elsenfeld – gültig ab Montag, den 11.02.2021: